Tränen in der Trockenhaube
2003 Philipp Höhler, Melodie: Got a feeling

Tränen in der Trockenhaube
Strähnen in gefärbtem Haar
Und ich spür sie schon - die Kreation,  [ich spür sie schon]
Werde ich wohl schöner durch deinen Töner?
Werd’ ich schöner, sag, als ich vorher war? [Oh ja]
Mach den Traum wahr.  [mach ihn wahr]

Schnitte in der Löwenmähne
Bitte dreh mir Locken rein.
Bitte lass mich jemand anders sein.  [ganz anders sein]
Mach mir auf die Schnelle, die schönste Dauerwelle
Komm gib mir die Chemie, wenn sie stimmt,
Ich sehe dir zu, [oh du]
mit deinem Shampoo.

Sag mir:
Was, wenn die Frisur am Ende grausam ist
und keinem gefällt, was? [was? was?]
Was, wenn die Frisur misslungen ist
verschnitten und am Ende gar nicht hält?
Ich bin entstellt! Oh….

Tränen in der Trockenhaube
Strähnen in gefärbtem Haar
Ja, ich spür sie schon - die Kreation,  [ich spür sie schon]
Langsam werd ich schöner, schön durch deinen Töner
Werd ich schöner, ja, als ich vorher war. [Oh ja]
Mein Traum wird wahr. [er wird wahr]

Tränen in der Trockenhaube
Waren keine Tränen wert
Ich seh mich im Spiegel - unbeschwert. [so unbeschwert]
Glänzend sind die Haare, sind das einzig Wahre
Und alles ist viel schöner noch, als es vorher war. [oh ja]
Mein Traum ist wahr [oh ja]
Wie duftet mein Haar.

Mein Traum wurde wahr. [oh ja]

Wie duftet mein Haar. Ah....